Der Podcast aus Northeim für Südniedersachsen

Episode 33: Ist Northeim ein Kackhaufen?

Es ist das Topthema in der leeren Fußgängerzone: Ist Northeim eigentlich toll und sind nur am nörgeln? Oder ist wirklich alles ganz schlimm und die Stadt besteht nur aus Hundekot und Müll? Diese Frage versuchen wir in dieser Woche halbwegs zu klären. Wir sagen so viel vorweg: Einfach ist das wirklich nicht. Deshalb haben wir auch Goethe engagiert, der “den Swag” aufdreht.

Diese Aufgabe werden aber auch Simon Hartmann und Jörg Dodenhöft haben. Wir gehen, zumindest in unserer Fantasie, mit den beiden auf kuriose Schlitterpartie.

Damit die nicht durch Ratten gestört wird, kommt ein historischer Rattenfänger in die Stadt. Und Frank Bertram stellt schwere, historische Lektüre im #EinbeckUpdate vor. Wobei wir uns auch historische Siege bei der Eintracht um Moritz Braukmüller wünschen würden.

Außerdem unser Tipp: Virtuelle Realität. Was ist das, wie gibt es das günstig und was kann es aktuell? Wir erklären und diskutieren es am Beispiel PlayStation VR!

Wir wünschen Euch eine tolle Woche, ohne Freunde, die Lindnern, und freuen uns über Rückmeldungen, ab sofort auch als Audiodatei möglich!

Hast du ein iPhone? Dann abonniere uns doch einfach via iTunes: Northcast bei iTunes.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

2 Kommentare

  1. Gabriele November 27, 2017

    Ein großes Lob an euch für die sehr zweckmäßigen und aufschlussreichen Informationen aus und über Northeim, ich höre euch regelmäßig zu, macht genauso weiter!!!
    Gruss

    • Konste November 27, 2017 — Autor der Seiten

      Vielen lieben Dank für das Lob. Das freut und motiviert uns sehr! 🙂
      Empfehle uns gerne weiter. Dann kann die Northcast-Hörerschaft weiter wachsen 🙂
      Grüße von Konstantin und Christian

Antworten

© 2017 Northcast

Thema von Anders Norén